1/18 Ferrari 250 GTO, LHD “Beurlys” / “Elde” Le Mans 1962 #22 Chassis 3757GT, LE 2200

639,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • M-253
Chassis Nr. 3757GT wurde im Juni 1962 an Jaques Swaters von Ecurie Francorchamps geliefert. In... mehr

Produktinformationen "1/18 Ferrari 250 GTO, LHD “Beurlys” / “Elde” Le Mans 1962 #22 Chassis 3757GT, LE 2200"

Chassis Nr. 3757GT wurde im Juni 1962 an Jaques Swaters von Ecurie Francorchamps geliefert. In den Jahren 1962 und 1963 nahm es an großen Rennen wie dem 24- Stunden-Rennen von Le Mans, dem GP Solitude, der Tour de France, Montlhery, Zandvoort, Zolder und dem GP von Angola teil, wo unter anderem insgesamt 10 erste Plätze (OA, IC, GT) erzielt wurden. 1964 kaufte Peter Clarke den Wagen und startete damit bei den 1000 km Nürburgring (27. OA), in Spa, Oulton Park, Silverstone,

Zandvoort, Snetterton (1. IC), Goodwood, bei den 2000 km Daytona (7. OA) und in Sebring. Dies ist das zweite Auto mit aufgenietetem Spoiler und hochgesetzten Rückleuchten. Nach 3 schweren Unfällen wurde es 1969 nach den Spezifikationen für

eine Le-Mans-Teilnahme im Juni 1962 restauriert und befindet sich seitdem in den Händen von Nick Mason, dem berühmten Drummer von Pink Floyd. M-253 zeigt Chassis 3757 wie „Beurlys“ und „Elde“ mit der Startnummer #22 zu einem 3. Gesamtplatz und 2. Platz in der GT-Klasse bei den 24 Stunden von Le Mans 1962 fuhren.

 

Chassis #3757GT was delivered to Jaques Swaters of Ecurie Francorchamps in June
1962. The years 1962 and 1963 saw it compete in major races like 24H Le Mans, GP
Solitude, Tour de France, Montlhery, Zandvoort, Zolder and at Angola GP, where a
total of 10 first places (OA, IC, GT) were up for grabs. In 1964 Peter Clarke bought the
car and started to race it at 1000 km Nürburgring (27th OA), Spa, Oulton Park,
Silverstone, Zandvoort, Snetterton (1st IC), Goodwood, 2000km Daytona (7th OA)
and Sebring. This is the second car with a riveted spoiler and raised taillights. After 3
severe accidents it was restored in 1969 to the specs of the Le Mans participation in
June 1962 and has been in the hands of Nick Mason, famous drummer of Pink Floyd
ever since.

M-253 presents chassis 3757 as “Beurlys” and “Elde” raced it with start number #22
to a 3rd OA and 2nd GT finish at 24H Le Mans 1962.

Weiterführende Links zu "1/18 Ferrari 250 GTO, LHD “Beurlys” / “Elde” Le Mans 1962 #22 Chassis 3757GT, LE 2200"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "1/18 Ferrari 250 GTO, LHD “Beurlys” / “Elde” Le Mans 1962 #22 Chassis 3757GT, LE 2200"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
Bugatti T35 Grand Prix 1924 CMC M-063 Bugatti T35 Grand Prix 1924 CMC M-063
349,95 € * 373,00 € *
aktuell nicht verfügbar
Zuletzt angesehen