1/18 Ferrari 250 GTO #10 RHD Graham Hill, Tourist Trophy Goodwood 1962 Chassis 3729

639,95 € * 694,00 € * (7,79% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 Werktage

  • M-251
Chassis 3729GT wurde 1962 an den großen britischen Rennstallbesitzer John Coombs und von den... mehr

Produktinformationen "1/18 Ferrari 250 GTO #10 RHD Graham Hill, Tourist Trophy Goodwood 1962 Chassis 3729"

Chassis 3729GT wurde 1962 an den großen britischen Rennstallbesitzer John Coombs und von den prominentesten Fahrern in den Saisons 1962 und 1963 pilotiert wie Roy Salvadori, Graham Hill, Mike Parkes, Mike McDowell, Mike Salmon, Jack Sears und Richie Ginther. Coombs setzte das Auto auch auf weltbekannten Rennstrecken wie Brands Hatch, Goodwood, Silverstone, Mallory Park, Snetterton und anderen ein. Dann wurde der Wagen kurz vom neuen Besitzer Viscount Portman gefahren, ehe das Fahrzeug dann nicht mehr für den zeitgenössischen Rennsport eingesetzt wurde. Unter den nachfolgenden Besitzern war sein ursprünglicher Fahrer Jack Sears, der # 3729 von 1970 bis zum Verkauf an
den derzeitigen amerikanischen Besitzer behielt. Zu den Preisen, die mit Chassis 3729GT errungen wurden, gehören mehrere zweite
Gesamtplätze sowie Klassensiege auf dem ersten und zweiten Platz. M-251 entspricht Chassis 3729GT in der Spezifikation, mit der Graham Hill am 18. August 1962 mit der Startnummer #10 einen 2. Gesamt- und 2. GT-Platz in Goodwood erzielte.

Delivered new to the great British racing team owner John Coombs with a bianco
(white) livery in 1962, chassis 3729GT got piloted by the most prominent drivers
throughout the 1962 and 1963 seasons, including Roy Salvadori, Graham Hill, Mike
Parkes, Mike McDowell, Mike Salmon, Jack Sears, and Richie Ginther. Coombs also
campaigned this right-hand-drive 250 GTO at world-renowned circuits, such as
Brands Hatch, Goodwood, Silverstone, Mallory Park, Snetterton, and so on. Then it
was briefly raced by the new owner Viscount Portman before it was retired from
contemporary racing. Among the subsequent owners was its original driver Jack
Sears, who held onto chassis 3729 from 1970 till selling it to the current American
owner.

The accolades garnered on chassis 3729GT include multiple second OA standings as
well as first- and second-place class wins. M-251 was none other than chassis 3729GT
as it was raced by Graham Hill to a 2nd OA and 2nd GT Class finish at Goodwood with
start number #10 on August 18, 1962.

Weiterführende Links zu "1/18 Ferrari 250 GTO #10 RHD Graham Hill, Tourist Trophy Goodwood 1962 Chassis 3729"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "1/18 Ferrari 250 GTO #10 RHD Graham Hill, Tourist Trophy Goodwood 1962 Chassis 3729"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NEU
1/18 Ferrari 250 GTO, LHD Norinder/Troiberg,Targa Florio 1964 #112 Chassis 3445GT, LE 2200 1/18 Ferrari 250 GTO, LHD...
629,95 € * 657,00 € *
aktuell nicht verfügbar
NEU
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
NEU
aktuell nicht verfügbar
NEU
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
CMC Ferrari 250 GTO 1962 ROT CMC M-154 CMC Ferrari 250 GTO 1962 ROT CMC M-154
1.295,00 € ** 1.695,00 € **
aktuell nicht verfügbar
NEU
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
aktuell nicht verfügbar
Zuletzt angesehen